Volltextsuche

Aktuelles

Seiteninhalt

13.03.2018

"KELLU-Bewerbungspatenprojekt" - Eine Berufsschule geht neue Wege.

"KELLU-Bewerbungspatenprojekt" - Eine Berufsschule geht neue Wege.

So wurde 2015 an der Axel-Bruns-Schule (BBSII) das Bewerbungspatenprojekt initiiert. Schülerinnen und Schülern der Berufseinstiegsklassen (BEK) wird eine weitere Chance eingeräumt, ihren Hauptschulabschluss zu erreichen.

Gruppenfoto Bewerbungspaten Hier setzt das Engagement der ehrenamtlich tätigen Bewerbungspaten an, diese Schüler individuell bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz und den damit verbundenen Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen zu unterstützen und sie in ihrer Persönlichkeit zu stärken. Aufgrund der hohen Anzahl jugendlicher Flüchtlinge wurden im Schuljahr 2017/18 fünf BEK-Klassen eingerichtet. Thomas Bäumler-Vogel, stellvertretender Schulleiter, Bettina Oltmanns, Ausschussleiterin der BEK-Klassen und Heidi Bente von der Freiwilligenagentur KELLU stellten am Freitag, 9. März gemeinsam mit der Bewerbungspatin Janina Reinbold und den Bewerbungspaten Winfried Winter und Thomas Ullrich das Bewerbungspatenprojekt in den BEK-Klassen vor. Das Bewerbungspatenteam freut sich über weitere Ehrenamtliche, die interessiert sind, junge Menschen in ihrem Bewerbungsprozess zu unterstützen. Interessierte werden gebeten, zur ersten Info-Veranstaltung „Bewerbungspatenprojekt an der BBS II“ am Donnerstag, 15.03.18, um 17.00 Uhr, in die Freiwilligenagentur KELLU, Markt 18, Tel.: 05141 / 12 – 5111, zu kommen.