Volltextsuche

Aktuelles

Seiteninhalt

20.06.2017

Freiwilligenagentur KELLU sucht Mitstreiter


Freiwilligenagentur KELLU sucht Mitstreiter

CELLE. Die Freiwilligenagentur KELLU sucht interessierte Menschen, die sich auch zur Sommerzeit gern ehrenamtlich engagieren möchten und anderen Menschen hierdurch ihre Hand reichen. Zu den Einsatzbereichen, die auf Unterstützung angewiesen sind, gehört die
Begleitung von behinderten Menschen. Vom „Urlaubsbüro“ über „Freizeitassistenz“ bis hin zum „offenen Bereich“ sollen flexible und bedürfnisgerechte Angebote für Menschen mit Beeinträchtigung und ihre Familien geschaffen werden.
Ein Verein sucht Freiwillige, die Frauen und Kinder mit Migrationshintergrund, nach Umzug in ihrer eigenen Wohnung unterstützen. Dies kann im Alltagsgeschäft, im Umgang mit Behörden, Schulen, Kitas oder bei Freizeitaktivitäten sein.
Eine Hilfsorganisation ist auf der Suche nach Helfern im Sanitätsdienst und Katastrophenschutz. Besonders in extremen Notsituationen wie zum Beispiel bei Hochwasser kommt es auf jede helfende Hand an. Übungen hierzu finden am modernsten technischen Gerät statt.
Über Menschen, die gern Büroarbeit machen und mit dem Verteilen von Informationsmaterial für die ambulanten Beratungsdienste einer Einrichtung werben würden, freut sich ein weiterer Verein.
Jüngere sind in der Gruppenleitung einer Hilfsorganisation gefragt, wenn es darum geht, mit Kindern und Jugendlichen zusammen zum Zeltlager zu fahren, Ausflüge zu planen und das Ganze unter dem Motto „Lachen“, „Glauben“, „Lernen“ und „Helfen“ steht.
Nähere Informationen zu diesen und weiteren aktuellen Einsatzbereichen erhält man persönlich zu folgenden Öffnungszeiten in der Freiwilligenagentur KELLU, Markt 18:
Montags von 14 bis 17 Uhr, dienstags von 10 bis 12 Uhr, mittwochs von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 14 bis 17 Uhr. Telefonisch ist das KELLU-Team unter der Rufnummer 05141 12-5111 erreichbar.

20.06.2017 
Quelle: Pressestelle